Kategorien
Tauchaktionen

In der Ostsee U-Boot und Wrack aus Nahdistanz besichtigt

Einige Tauchsportler vom TC-Harz Wernigerode veranstalteten mit befreundeten Aktiven vom TC Greifswald gemeinsame Tauchg├Ąnge in der Ostsee.
Nach den Gew├Âhnungs├╝bungen bei Lohne (Insel R├╝gen) folgte bei einem Ausflug in Richtung Bornholm ein Nachttauchgang. Der H├Âhepunkt war eine Tauch├╝bung an einem U-Boot in 35 Meter Tiefe.
Beim Grillabend mit der Mannschaft der MS „Arthur Becker“ tauschten die Harzer mit den Hanseaten Erfahrungen aus und schw├Ąrmten ├╝ber die Exkursionen an der Ostsee.
Auch der j├╝ngste Taucher Tino Mitteldorf, war vom Einblick in die Unterwasserwelt beeindruckt. F├╝r den 14 j├Ąhrigen und seinen anderen Teamkollegen klang das Pfingstwochenende mit einem Tauchgang an einem Wrack, der polnischen F├Ąhre „Jan Heweliusz“, aus.
Mit Sicherheit werden in Zukunft noch mehr Tauchsportler an den Lehrg├Ąngen des TC-Harz teilnehmen. Zw├Âlf Tauchsch├╝ler haben n├Ąmlich beim TC-Harz mit Unterst├╝tzung des TC-Nereus ihre Pr├╝fungen bestanden und sind nun im Besitz des Bronzetauchscheines des Verbandes Deutscher Sporttaucher.