Tauchclub Harz e.V.

Archiv für 2002

Kay Hempel machte sich sein schönstes Abschiedsgeschenk

Sonntag 10. Februar 2002 von (rb)

Am vergangenen Wochenende war es nun wieder soweit: Die Landesmeisterschaften im Flossenschwimmen und Streckentauchen in der Wernigeröder Schwimmhalle.
Zu Gast war der Halberstädter SC und die Mannschaft aus Halle war wie jedes Jahr auch dabei. Mit den 8x100m Staffeln begangen die Wettkämpfe und die Mannschaft vom TC Harz konnte sich den ersten Landesmeistertitel sichern. Von Staffelsieg gut erholt, ging nur für den TC Harz Denis Glage über 200m Flossenschwimmen an den Start. Schon mit einer guten Zeit im Training, schwamm er jetzt Vereinsrekord und konnte sich hiermit in diesem Wettkampf seinen ersten Landesmeistertitel erschwimmen. Nicht nur er, sondern auch Kay Hempel, er verläßt den TC Harz und geht zur Marine, konnte sich ein Abschiedsgeschenk erschwimmen und wurde dreifacher Landesmeister und über 50m Streckentauchen belegte er Platz zwei. Aber auch bei den Mädchen ging die Post ab und so, konnte sich Steffi Neumann die Landesmeistertitel sichern und die Konkurenz hinter sich lassen. Im Jahrgang 87/88 konnten sich Franziska Krebs und Ronja Böhm in der Pokalwertung die vorderen Plätzen sichern. Aber auch die restliche Mannschaft wie z.B. Marie Luise Lemke und Anika Maneke freuten sich über ihre Bestzeiten. Die guten Leistungen dieser Landesmeisterschaften verdanken die Sportler vom TC Harz nicht nur sich selbst, sondern auch den Trainern.

Kategorie: Flossenschwimmen | Kommentare deaktiviert für Kay Hempel machte sich sein schönstes Abschiedsgeschenk