Tauchclub Harz e.V.

Aktives Wochenende des TC Harz Wernigerode

Montag 10. April 2006 von (rb)

Frühjahrsputz der Stadt Wernigerode am 08. April! Da war einiges los in Stadt der Landesgartenschau 2006. Überall wurde geputzt, verschönert, gesammelt und nicht nur um den Winter aus den Gärten und Parks zu vertreiben, sondern um den Gästen der Landesgartenschau eine wirklich bunte Stadt zu präsentieren.

Auch die Taucher des TC Harz versammelten sich am Vereinshaus in der Weinbergstraße, um das Gelände frühlingsgerecht zu säubern, aber auch um dem „Kompressorhäuschen“ (in dem die Tauchflaschen mit Luft gefüllt werden) eine Wärmeisolierung zu geben. Um das Material dafür kaufen zu können, erhielten die Wassersportvereine (wie kürzlich in der Volksstimme berichtet) eine Spende von Andreas Steppuhn (SPD/MdB) in Höhe von 750 €. Dieses Geld und die vielen freiwilligen Helfer, nicht zuletzt die Firma Weiland aus Ilsenburg, ermöglichten diese Verschönerung und zukünftige Einsparung von Energiekosten. Vielen Dank nochmals dafür.

Parallel dazu waren auch zwei Tauchlehrer des TC Harz im Vereinshaus und am Wegelebener Kiessee aktiv. Sie veranstalteten einen Sonderkurs zum „Trockentauchen“ (d.h. tauchen mit besonderen Anzügen – besonders für kalte Gewässer- in denen die Taucher trocken bleiben). Hierbei nahmen sechs Taucher aus Niedersachsen, Halberstadt und aus unserem TC erfolgreich teil.

Dieser Beitrag wurde erstellt am Montag 10. April 2006 um 16:53 und abgelegt unter Abseits des Wassers. Kommentare zu diesen Eintrag im RSS 2.0 Feed. Kommentare und Pings sind derzeit nicht erlaubt.

Kommentare sind geschlossen.